Pforzheim ist meine Partei, Sie sind meine Partei. So einfach ist das.

Liebe Pforzheimer/-innen, ich möchte, dass Sie folgendes wissen und gerne auch mit Ihren Mitmenschen teilen.

Fakt ist: Ich stelle mich zur Wahl auf, damit Pforzheimer bei der OB-Wahl eine Option zum Ankreuzen haben, die nach der Wahl ausschließlich das tut, was die Mehrheit der Stadt möchte oder was der Stadt gut tut bzw. die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger wahrnimmt und in kürzester Zeit bearbeitet. Ich gehe jeden Schritt so unkompliziert wie nur möglich an und da bin ich den erfahrenen Mitstreitern einen Schritt voraus. Warum? Weil ich keine rostigen Parteistrukturen habe, an die ich mich binden muss oder mich vor Antworten drum-herum-rede, damit ich nicht irgendwas sage, was nicht mit der Ideologie meiner Partei übereinstimmt.

Pforzheim ist meine Partei, Sie sind meine Partei. So einfach ist das.

Wer eine andere Meinung von mir hat, hat mich einfach noch nicht kennengelernt oder vermutlich zuviel aus der PZ-news.de – Pforzheimer Zeitung Online herausgelesen. Man versucht mich als AFD Sympathisant abzustempeln oder mit einen sogenannten (online-)“Wahlhelfer“ dafür zu sorgen, dass unentschlossene Wähler, nicht Dimitrij Walter wählen.

Wer offen für neues, offen für positives, offen für ein unkompliziertes, schönes Pforzheim ist, für den bin ich da.

Setzen Sie ihr Kreuzchen nicht aus Gewohnheit und der Sympathie gegenüber Ihrer Lieblingspartei, meine Damen und Herren. Gewohnheiten bringen nur selten (positive) Veränderung.

Ihr Dimitrij Walter

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.