Pforzheimer Feuerwehr

Zunächst möchte ich ein Lob an die Stadt, für die gute Zusammenarbeiten mit der Feuerwehr, aussprechen. Die Räumlichkeiten und die Ausstattung der Feuerwehr sind in einem sehr guten Zustand. Allerdings sind die Gebäude nicht mehr zeitgemäß. Die modernen Einsatzfahrzeuge sind zu groß für die derzeitigen Feuerwehrhäuser. Hier muss die Notwendigkeit eines Um- oder Neubaus bei den einzelnen Stellen geprüft werden, denn schließlich müssen die teuren Fahrzeuge sicher vor Vandalismus und Naturgewalten untergebracht werden, damit diese im Ernstfall auch voll funktionsfähig sind.

Ein weiteres Thema ist der Mangel an freiwilligen Feuerwehrleuten. Wir müssen versuchen den jungen Leuten die Arbeit der Feuerwehr näher zu bringen und diese zu motivieren. Ich selbst war in meiner Jugend Mitglied in der freiwilligen Feuerwehr. Ich  lernte besonders Disziplin, Zusammenhalten und Teamfähigkeit kennen. Es war eine schöne und prägende Zeit für mich, in der ich viele positive Erfahrungen machen konnte. Nach den Wahlen des Oberbürgermeisters möchte ich der freiwilligen Feuerwehr wieder beitreten, denn ich finde es ganz wichtig selber vor Ort zu sein und zu erkennen, woran es mangelt und wo Verbesserungen und Unterstützung notwendig sind. Theoretiker gibt es schließlich genügend.